Events

Arvid Fagerfjäll

Bariton

Arvid Fagerfjäll (er/ihm) ist ein schwedischer Bariton. Auf der Bühne verkörpert er stets das Unmittelbare und möchte auch sein Publikum diesen lebendigen, emotionalen Zugang eröffnen- sei es im Musiktheater, Konzertant oder als Liedsänger.

Seit 2022 ist Arvid Fagerfjäll Teil des Ensembles am Theater Plauen Zwickau, wo er 2023 in Rollen wie Lescaut (Manon Lescaut), Kaspar (Der Freischütz), Lancelot (Artus-Excalibur) und Frank (Die Fledermaus) zu sehen ist. Als Gast war er an der Oper Leipzig, dem Theater Aachen sowie dem Theater für Niedersachsen zu erleben, unter anderem als Fiorello (Il barbiere di Siviglia) und Dr. Falke (Die Fledermaus). Neben seiner Opernkarriere tritt Arvid Fagerfjäll regelmäßig auf internationalen Konzertpodien in Erscheinung. 2023 gab er sein vielbeachtetes Debüt in Brittens War Requiem im Prager Rudolfinum mit dem Chor der Prager Philharmonischer. Konzertengagements mit Bachs Passionen führten ihn zudem in die Niederlande. Rundfunk-und Fernsehaufnahmen entstanden in den letzten Jahren für Dlf, NDR und arte.

Zusammen mit Hikaru Kanki bildet Arvid Fagerfjäll ein preisgekröntes Liedduo. Gemeinsam wurden sie mit dem Ersten Preis der IVC ‘s-Hertogenbosch Lied-duo Competition 2021 und den Zweiten Preis bei der Wigmore Hall Competition 2022 ausgezeichnet. Die beiden verbindet eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland.

Seine Ausbildung erhielt Arvid Fagerfjäll in Schweden, Italien und Deutschland an der CdM Firenze, der HMT Leipzig und der HMTM Hannover, wo er sein Konzertexamen 2023 in der Klasse von Prof. Peter Anton Ling abgeschlossen hat. Weitere prägende Lehrer:innen sind Prof. Jan-Philip Schulze, KS Prof. Regina Werner-Dietrich und Monica Thomasson. Zudem besuchte er Meisterkurse bei Anne Le Bozec, Ian Bostridge, Peter Berne und Peter Schreier unter anderen.

www.arvidfagerfjall.com

 

Unterstützer & Partner